Synchronisationsprobleme zwischen Outlook 2013/2016 mit SharePoint 2013 Listen

Wenn man mit mehreren URLs für den Zugriff auf eine Web Application in SharePoint 2013 arbeitet, kann es zu Synchronisationsproblemen zwischen Outlook und SharePoint Listen kommen.

Weiterlesen

Reiner Ganser

Reiner Ganser
03.11.2016
0 Kommentar(e)

In drei Schritten zur revisionssicheren Archivierung in SharePoint

„Ist SharePoint eigentlich revisionssicher?“ – mit dieser Frage beginnen viele DMS Projekte in SharePoint. Für die Beantwortung der Frage ist es unerheblich ob MOSS 2007, SharePoint 2010, SharePoint 2013 oder SharePoint 2016 eingesetzt wird – die Antwort ist immer die gleiche: Revisionssicherheit ist eine Kombination aus technischen Lösungen und organisatorischen Maßnahmen – daher kann ein Produkt alleine nicht revisionssicher sein. Die beste technische Lösung taugt nix, wenn sie falsch bedient oder nicht genutzt wird! Aber was ist zu tun, um mit SharePoint Dokumente revisionssicher zu archivieren, bzw. was bedeutet revisionssichere Archivierung? Revisionssichere Archivierung = Relevante Dokumente sind ordnungsgemäß aufzubewahren!   Im Folgenden möchte ich kurz und knapp aufzeigen, welche Grundfragen zu klären sind, um ohne Umwege zu einer revisionssicheren Archivierungslösung auf Basis SharePoint zu kommen:

Weiterlesen

Joachim von Seydewitz

Joachim von Seydewitz
06.08.2016
1 Kommentar(e)

Top 5 Einsatzszenarien für OneDrive for Business in Office 365

Microsoft hat in letzter Zeit OneDrive for Business als Teil von Office 365 stark weiterentwickelt, auch die Integration in SharePoint 2013 / 2016 ist als Teil einer Hybrid-Architektur schnell eingerichtet. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt: Die richtige Nutzung von OneDrive for Business kann die Effizienz der Mitarbeiter und deutlich verbessern!

Weiterlesen

Joachim von Seydewitz

Joachim von Seydewitz
17.07.2016
1 Kommentar(e)

SQL Server 2016 – Integration Reporting Services mit SharePoint und wo ist eigentlich das SQL Management Studio?

Anfang Juni 2016 hat Microsoft den SQL Server 2016 (RTM) veröffentlicht. Der SQL Server 2016 bringt eine Menge neuer Features mit, eine Übersicht über die neuen Funktionen und die Editionen gibt es hier.

Weiterlesen

Joachim von Seydewitz

Joachim von Seydewitz
14.06.2016
1 Kommentar(e)

Nintex Workflow: Hinzufügen von Berechtigungen an Listen/Bibliotheken und Webseiten

Um Berechtigungen von Listen/Bibliotheken oder Webseite innerhalb eines Nintex Workflows hinzuzufügen, sind mehrere Schritte notwendig, da keine Standardactions von Nintex dazu mitgeliefert werden. Das Vorgehen zum Hinzufügen von Benutzern und Gruppen an eine Liste wird exemplarisch beschrieben.

Weiterlesen

Stephan Dalke

Stephan Dalke
09.05.2016
2 Kommentar(e)

Nintex Workflow – In welchem Userkontext wird die Workflow Action ausgeführt?

Mit Nintex Workflow und Nintex Forms lassen sich relativ schnell prozessgesteuerte Anwendungen in SharePoint implementieren. Schnell werden verschiedene Workflow Actions und Bedingungen zusammen geklickt: hier mal eine Create Item Action, dort Execute SQL, da mal ein Call Web Service, dann noch kurz Credentials eintragen und - damit es übersichtlich bleibt - noch schnell einige Actions in ein Action Set gruppieren. Schnell entsteht ein Workflow Prototyp, noch kurz veröffentlichen und fertig? Nein! Wie bei jeder anderen Anwendung ist es wichtig, zu wissen, in welchem Sicherheitskontext die Anwendung, bzw. die Nintex Workflow Action ausgeführt wird/werden kann – und welchen Einfluss das auf das Lösungsdesign des Workflows hat. In diesem Blog beschreibe ich, in welchen verschiedenen Kontexten eine Nintex Action ausgeführt werden kann, und welche Vor- und Nachteile das haben kann.

Weiterlesen

Joachim von Seydewitz

Joachim von Seydewitz
27.04.2016
2 Kommentar(e)

Nintex Workflow: Entfernen von Berechtigungen von Listen/Bibliotheken und Webseiten

Um Berechtigungen von Listen/Bibliotheken oder Webseite innerhalb eines Nintex Workflows zu entfernen, sind mehrere Schritte notwendig, da keine Standardactions von Nintex dazu mitgeliefert werden. Das Vorgehen zum Entfernen von Gruppen aus einer Liste wird exemplarisch beschrieben.

Weiterlesen

Stephan Dalke

Stephan Dalke
25.04.2016
6 Kommentar(e)

Teile und Herrsche in Office 365 Teil 1 - SharePoint Online Freigaben

Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung, in der die Erstellung und Verteilung von Informationen zunehmend computerbasiert erfolgt, stehen Unternehmen aller Branchen vor der Herausforderung sich der wachsenden Dynamik zu stellen. Nicht nur die Geschäftsmodelle müssen geändert werden, sondern es gilt auch die veralteten Strukturen zu hinterfragen und interne Prozesse dem Bedarf anzupassen.

Weiterlesen

Markus Meyka

Markus Meyka
22.03.2016
5 Kommentar(e)

Schutz von Unternehmensdaten erhöhen durch Information Rights Management

Information Rights Management ist eine Möglichkeit, wichtige Unternehemensndaten außerhalb eines geschützten IT Umfeldes vor unerlaubten Zugriff zu schützen. Damit kann sichergestellt werden, dass die durch IRM geschützten Dokumente nur durch definierte Anwender beispielsweise geöffnet und bearbeitet aber nicht gedruckt werden dürfen. Als Nutzer von Office 365 wird einem die Funktionalität als Azure Rights Management angeboten.

Weiterlesen

Joachim von Seydewitz

Joachim von Seydewitz
21.03.2016
2 Kommentar(e)

AD Connect synchronisiert nach Update nicht mehr

Nach einem erfolgreichen Update vom AD Connect auf die Version 1.1.105 scheint auf den ersten Blick die Synchronisierung fehlerfrei zu funktionieren. Der initiale Synchronisierungsprozess, der am Ende des Updates durch den Microsoft Azure AD Connect Setup Wizard gestartet wird, zeigt die korrekten Operationen und Ergebnisse – aber danach passiert nichts mehr.

Weiterlesen

Markus Meyka

Markus Meyka
13.03.2016
3 Kommentar(e)

Anzeige der Ergebnisse 1-10 (von 358)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >|